18 Mrz

Aktuelle Lage

Liebe Interessierte, liebe Freund*innen, liebe Alle,

auch wir von der Trans*Beratung müssen aufgrund der Corona-Pandemie unsere Arbeitsweise an die aktuelle Situation anpassen. Alle geplanten Gruppentreffen und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Unser Team arbeitet nun zum Großteil von zu Hause aus. Wir wollen aber weiterhin für euch ansprechbar bleiben!

Wir versuchen alle Beratungen nun per Telefon durchzuführen und sind auch über E-Mail bzw. über den Messenger Signal weiterhin für euch erreichbar. Individuelle Beratungstermine (dann per Telefon) können auch weiterhin ausgemacht werden. Bitte dazu eine Mail an kontakt[at]transberatung-kassel.de oder uns als Beratende direkt kontaktieren (Kontaktdaten siehe hier).

Wir bieten auch 2x die Woche eine telefonische Beratungssprechstunde an. Das Ganze startet ab nächster Woche (23.03.2020) und wir sind immer dienstags von 17 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 15 Uhr für euch da. Die Beratungssprechstunde ist geeignet um erste Fragen zu stellen und ggf. je nach Bedarf einen Termin für ein ausführlicheres telefonisches Beratungsgespräch auszumachen.

Dienstags von 17 bis 19 Uhr sind wir unter 0157-32409160 erreichbar und donnerstags von 13 bis 15 Uhr unter 0157-32409142 (außer am 09.04. und 16.04., dann bitte auch unter 0157-32409160).

In den sozialen Medien und auf unserer Homepage werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten und euch Veränderungen mitteilen, sobald sich bei uns etwas ändert.

Ihr seid trotz allem nicht allein. Wir sind für eure Anliegen da.

Bis ganz bald hoffentlich
euer Team der Trans*Beratung Kassel